Bild Störungsdienst Ihr 24 h Störungsdienst: 08000 / 721 721
Herzlich willkommen
beim regionalen Energieversorger Ihres Vertrauens
Die Stadtwerke Döbeln liefern Ihnen Strom, Gas und Fernwärme aus einer Hand -
immer zuverlässig, immer fair und immer kundennah.
... jetzt anmelden Bild Anmelden

Informationen zu Varianten des Allgemeinen Tarifes

Schwachlastregelung

Wenn ein überdurchschnittlich hoher Anteil Ihres nach Allgemeinem Tarif bezogenen jährlichen Stromverbrauches in den Zeiten zwischen 22.30 Uhr und 6.30 Uhr ("Niedertarifzeit") fällt, lohnt sich im Regelfall die Wahl bzw. Beibehaltung der Schwachlastregelung, d. h. die gesonderte Erfassung und Abrechnung des in der Niedertarifzeit auftretenden Stromverbrauches.  

Regelung für unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen

Für Wärmepumpen zur Raumheizung und andere unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen bieten wir bei Vorliegen der installationstechnischen Voraussetzungen und Einhaltung bestimmter Betriebszeiten einen günstigeren Strompreis an.

Unterbrechungszeiten/Abschaltzeiten von Elektro-Wärmepumpenanlagen

Zur Zeit gelten folgende Unterbrechungszeiten für Elektro-Wärmepumpenanlagen: - täglich von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 17:00 bis 19:00 Uhr - an gesetzlichen Feiertagen erfolgt keine Abschaltung

Umstellung auf Abrechnung nach 1/4-Stunden-Leistungsmessung

Soweit der gleichzeitige Leistungsbedarf in Ihrer Anlage über 30 Kilowatt (kW) liegt, bietet Ihnen die Umstellung auf ¼-Stunden-Leistungsmessung eventuell Vorteile. Die über 1/4 Stunden bezogenen Kilowattstunden werden über den Zähler erfasst. Der höchste 1/4-Stunden-Wert wird für die Stromabrechnung herangezogen.

Beratungsangebot

Auf Wunsch beraten wir Sie über diese Produktvarianten gerne näher. Insbesondere bei grösseren Änderungen Ihres Strombedarfes kann die Wahl einer anderen Produktvariante günstiger sein.

Weiterführende Links

Zurück zur Übersicht ...
Tarifrechner

Haben Sie schon den günstigsten Tarif? Rechnen Sie nach!